Im Geiste bleib ich gefräßig –

zu vieles ist nur mäßig …

Poetisch-musikalische Szenen

Sylvia Kling liest aus ihrem – im August 2019 beim Bookspot Verlag erschienenen – Gedichtband:

„Was von mir bleibt“

und aus dem Manuskript „Als die Amsel verstummte“

Dieses Programm wird Ihnen bieten:

Konkrete Poesie
verwegene Wortgebilde
mit Punkten, Fragezeichen

                                                                                                                          
dröhnend laut,
ergeben leise,
dem Herz nicht fern genug


singend
unverklärt erzählend
verzweifelt zuweilen

kraftvoll tanzend

 

friedensvoll spielend

Menschlichkeit fordernd